Tag: festival

Festivalkonzert am 1. Mai

naturtonfestival_2017

 

 

 

 

 

 

 
Um 17:45 Uhr
Mitwirkende:
– Mitglieder des BERLINER ALPHORNORCHESTERs & Gäste (Ltg. Balthasar Streiff)
– Berliner Jodelchor „urban yodeling“ (Ltg. Ingrid Hammer),
– Vokalensemble transalpin und als special guests:
Su Hart, Martin Cradick und Eleanor Boreham.

Ort: 12-Apostel-Kirche, An der Apostelkirche in 10783 Berlin-Schöneberg.
Eintritt € 15.- / ermäßigt € 10.- / Kinder bis 12 frei.

Kartenvorbestellungen unter:
konzert.urbyo@gmx.de
oder Tel. 0160 – 260 44 75

» mehr Informationen (Flyer)

NaturtonFestival 2017

4. Berliner NaturtonFestival vom 27. April – 01. Mai 2017

Das Berliner Naturtonfestival will einen Einblick in die Welt der Naturtönigkeit geben. Seit 2011 werden in Konzerten, Kursen, Filmen und Symposien Theorie und Praxis dieser lange vergessenen musikalischen Stimmung wieder erlebbar gemacht.
Verschiedene Naturhörner und Jodeltechniken unterschiedlicher Kulturen bilden dabei einen Schwerpunkt des Festivals. In diesem Jahr bildet das Spielen auf afrikanischen Tierhörnern und das Yelli-Jodeln der Baka-Pygmäen im Regenwald von Kamerun einen Schwerpunkt.

» Programm-Flyer.pdf

ntf_17_last_front-1_k

 

Kartenvorbestellungen für das Festivalkonzert am 1. Mai unter: konzert.urbyo@gmx.de
oder Tel. 0160 – 260 44 75

Programmauszug:

Sonntag 30. April 2017, ab 19:00 Uhr –
10. Berliner Alphorn- und Jodeltreffen auf dem Hahneberg »

1. Mai 2017, 17:45 Uhr – Festivalkonzert »

Pressemitteilungen finden Sie hier unter Downloads!

Weitere Festival-Jodeltermine, Gäste und Jodelworkshops finden Sie auch unter
www.jodeln-in-berlin.de

Zur Galerie »

Alphorn- und JodlerInnen-Treffen auf dem Hahneberg

Naturtonfestival-Konzert „Vom Fiescherhorn zum Fuji-san“

Naturtonfestival Konzert 2015

 

 

 

 

 

 

Naturtonfestival-Konzert am Sonntag, 3. Mai 19:00 Uhr
Konzert der Alphornbläser mit Special Guest: Dietmar Herriger/ Shakuhachi – Bambusflöte aus Japan
Ort: Trinitatiskirche, Karl-August-Platz, Berlin-Charlottenburg
Infos und Kartenreservierung unter: info@berliner-alphornorchester.de oder 030 78 70 38 18
Eintritt: € 15.- / ermässigt € 10.- / Kinder bis 12 frei
» Programm-Flyer.pdf

NaturtonFestival 2015

3. Berliner NaturtonFestival vom 30. April – 03. Mai 2015

Zum dritten Mal laden die Musikerin und Alphornistin Ma-Lou Bangerter zusammen mit der Regisseurin, Sängerin und Jodlerin Ingrid Hammer zum Berliner Naturtonfestival 2015 ein.
Das Festival findet alle zwei Jahre statt. Es gibt einen Einblick in die Welt der Naturtönigkeit mit Konzerten und Workshops, in denen Theorie und Praxis dieser lange vergessenen musikalischen Stimmung vorgestellt und erlebbar gemacht werden.
» Programm-Flyer.pdf

Drittes Berliner Naturtonfestival 2015

 

 

 

 

 

 

 

Als Auftakt trifft sich die Naturton-Gemeinde auf dem Hahneberg zum inzwischen 8. Jodel- und Alphorntreffen.

Die drei Tage darauf sind gefüllt mit Kursen und Konzerten:
Der Schweizer Alphornvirtuose BALTHASAR STREIFF bietet Kurse in drei Könnenstufen an. Durchgeführt in der Freien Musikschule Dahlem.

Festivalkonzert, Sa 2. Mai, 19:00 Uhr, „schööwüescht – Säntis feat. Kreuzberg“
Jodelkonzert mit Gästen
Festivalkonzert, So 3. Mai, 19:00 Uhr, „Vom Fiescherhorn zum Fuji-san“
Alphörner und Shakuhachi, Bambusflöte aus Japan
Trinitatiskirche Charlottenburg

Pressemitteilungen finden Sie hier unter Downloads!

Weitere Festival-Jodeltermine, Gäste und Jodelworkshops finden Sie auch unter
www.jodeln-in-berlin.de

NaturtonFestival 2013

2. Berliner NaturtonFestival vom 26.–30. April 2013

Nach dem Erfolg des 1. Berliner Naturtonfestivals 2012 ist dies das zweite Festival der Reihe,
welches das Berliner Alphornorchester unter der Leitung des Schweizer Alphornvirtuosen BALTHASAR STREIFF und der Berliner Alphornistin MA-LOU BANGERTER zusammen mit dem Jodeltrio LA VACHE QUI CRIE und dem Berliner Jodelchor URBAN JODELING unter der Leitung von INGRID HAMMER veranstalten.

Balthasar Streiff
 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Thomas Born

Ziel dieser Festivalreihe ist es, einen Einblick in die Welt der Naturtönigkeit zu geben. In Konzerten und Workshops sollen Theorie und Praxis dieser lange vergessenen musikalischen Stimmung vorgestellt und erlebbar gemacht werden. Der Anspruch bleibt in diesem Jahr allerdings auf Instrumente (Alphorn, Büchel) beschränkt, denn die diesjährigen Vokal-Gäste sind keine Naturtöner.

Trio Mravalo

 

 

 

 

 

 

 

 

Das zweite Ziel des Naturtonfestivals ist es, in jedem Jahr eine Gruppe “nativer” Jodler vorzustellen.
In diesem Jahr wird uns das Trio Mravalo aus Rustavi/Georgien in die Kunst des Krimantschuli-Gesangs einführen, eines polyphonen Gesangs mit einer Art Jodel-Begleitstimme, wie er vor allem in der Provinz Gurien gepflegt wird.
Das Trio besteht aus zwei Sängerinnen des berühmten georgischen Frauen-Vokalensembles TUTARCHELA und dem Leiter des Männerensembles ME RUSTEVELI.

Naturtonfestival 2013
Download NaturtonFestival Programm 2013

 

 

 

 

Freitag, 26. April,  Alphorn-Schnupperkurs I für AnfängerInnen
Freitag, 26. April,  Alphorn-Workshop I für Fortgeschrittene
Freitag, 26. April,  Workshop Georgische Lieder
Samstag, 27. April,  Alphorn-Schnupperkurs II für AnfängerInnen
Samstag, 27. April,  Alphorn-Workshop II für Fortgeschrittene
Samstag, 27. April,  Workshop Krimantschuli 1+2
Sonntag, 28. April,  Alphorn-Workshop III für Fortgeschrittene
Sonntag, 28. April,  Festival-Konzert mit allen Beteiligten >> Galerie
Dienstag, 30. April,  6. Berliner Alphorn- und JodlerInnentreffen zu Walpurgis >>Galerie

2. Berliner NaturtonFestival-KONZERT

NaturtonFestival 2013 – SonntagAbend

Festivalkonzert, Sonntag, 28. April 2013, 19:00 Uhr
Großes Naturtonkonzert mit Beteiligten des Festivals.
in der RUNDKIRCHE,  Wolffsring 72 / Boelckestraße, 12101 Berlin
U6 Platz der Luftbrücke, Bus 140 Badener Ring, Bus 248 Schreiberring
www.paulus-kirchengemeinde-tempelhof.de

>> Galerie

NaturtonFestival Konzert

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen »

2. Berliner NaturtonFestival – Workshop für Fortgeschrittene

NaturtonFestival 2013 – Freitag bis Sonntag
Workshop für fortgeschrittene BläserInnen mit Balthasar Streiff / CH

Freitag       26. April            18:00 – 21:00
Samstag    27. April            14:00 – 17:000  &  18:00 – 20:00
Sonntag     28. April            10:00 – 13:00
Einspielprobe in der Kirche         15:00 – 17:00

Mitwirkung beim Konzert am Sonntag, den 28. April um 19:00

Der Kurs richtet sich an Bläserinnen und Bläser, welche bereits Erfahrung mit dem Alphornspiel haben. Die Teilnehmenden sollten bereits ein kleines eigenes Repertoire beherrschen.

Weiterlesen »

2. Berliner NaturtonFestival – Workshop für AnfängerInnen

NaturtonFestival 2013 – Freitag und Samstag
Alphorn-Schnupperkurse mit Balthasar Streiff / CH

Alphorn-Schnupperkurs I         Freitag, 26. April         16:00–17:30
Alphorn-Schnupperkurs II        Samstag, 27. April      11:00–12:30

Dieser Workshop richtet sich an interessierte Bläser/Innen mit Erfahrung auf Blechblasinstrumenten oder solche, die schon gerne mal an einem Alphorn schnuppern wollten.

Weiterlesen »

Meditative Musik am Karneval der Kulturen

Am Eröffnungsabend zum großen Festival Karneval der Kulturen, Freitag 25. Mai um 18 Uhr,
spielt u. a. das Berliner Alphornorchester in der Heilig-Kreuz-Kirche „Meditative Musik“.

Weiterlesen »

NaturtonFestival 2012

1. Berliner NaturtonFestival vom 27.–30. April 2012

Wir freuen uns sehr, dass das 1. Berliner NaturtonFestival ein so großer Erfolg wurde!
Die Resonanz ist immer noch stark und viele BesucherInnen sind berührt und begeistert.

Konzert Naturtonfestival

 

 

 

 

 

 

Ein Festival mit Alphorn- & Jodel-Workshops, einem Symposium,
 Festival-Konzert und dem Walpurgis-Event auf dem Hahneberg 
– 4 Tage üppiges Programm rund um den Naturton.
Klänge, die wohl so schnell nicht vergessen werden!

Als spezielle Gäste aus der Schweiz begrüßten wir die Jodelgruppe NATUR PUR aus dem Muotathal, sowie den renommierten Alphornbläser BALTHASAR STREIFF.
Unter seiner Leitung war das BERLINER ALPHORNORCHESTER zu hören.
Unterschiedliche Jodelstile erforschte das Berliner Jodeltrio LA VACHE QUI CRIE, das sich und sein Publikum von den Alpen über Georgien und den zentralafrikanischen Regenwald bis Hawaii jodelt.
Weitere Höhepunkte waren der Berliner Jodelchor URBAN YODELING unter der Leitung von Ingrid Hammer und das Berliner Alphorntrio +HEITERE FAHNE+.

Freitag, 27. April,  Alphorn-Workshops >> Galerie
Samstag, 28. April,  Jodel-Workshop, Alphorn-Workshops,
Samstag, 28. April,  Naturtonsymposium >> Galerie
Sonntag, 29. April,  Jodel-Workshop >> Galerie
Sonntag, 29. April,  Berliner NaturtonFestival-Konzert >> Galerie
Montag, 30. April,  Alphorn- und JodlerInnentreffen auf dem Hahneberg >> Galerie

Naturton Festival 2012

 

 

 

 

 

 

Download NaturtonFestival Programm 2012

Foto oben: Thomas Born

Fotogalerien 2012

Abflößen in Lychen

Am 13. Oktober wird in Lychen abgeflößt – traditionell mit Horn- und Alphornklängen über dem Zenssee.

Alphorn- und JodlerInnentreffen zu Walpurgis auf dem Hahneberg

Er ist 87 M.ü.M. und auch am NaturtonFestival ist er zu Walpurgis unsere Pilgerstätte – der Hahneberg über Spandau. Das 5. Alphorn- und JodlerInnentreffen am 30. April 2012

Konzert NaturtonFestival in der 12-Apostel-Kirche

Konzert mit allen Beteiligten des Festivals am 29. April 2012 in der Zwölf-Apostel-Kirche, Berlin-Schöneberg

NaturtonFestival-Workshop mit Natur Pur am 29. April

Die Muotathaler Gruppe Natur Pur führt im Workshop in die Geheimnisse ihrer Juuzer ein.

NaturtonFestival - Symposium 28. April 2012

Die Fachleute schlagen einen Bogen von den Fürzen über die Romantik zum Klang des Universums ... danach wird spontan improvisiert ...

Alphorn-Workshops - NaturtonFestival 2012

Alphorn-Workshops mit Balthasar Streiff für AnfängerInnen und für Fortgeschrittene in der Freien Musikschule Dahlem 28./28. April 2012

Berliner NaturtonFestival-KONZERT

Berliner NaturtonFestival – Tag 3 – SonntagAbend

FESTIVALKONZERT, Sonntag, 29. April 2012
19:00  Zwölf-Apostel-Kirche Berlin-Schöneberg:
Großes Naturton Alphorn- und Jodelkonzert mit allen Beteiligten des Festivals.

Natur puur und Urban Yodeling

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen »

Pressemeldungen

Mit TRUMPETS gegen TRUMP

8. November 2016
Leider erfolglos. Ein Mitglied des Berliner Alphornorchesters nimmt Stellung zu den Wahlen in Amerika.
Mit einem Alphorn in Treptow gegen Donald Trump (Der Tagesspiegel, 8.11.2016)

Balthasar Streiff bringt Kunst zum Klingen

30. Oktober 2016
Beitrag in der Sendung „Museumscheck“ in 3sat:
Ob mit einem Riesenschneckenhaus oder dem Alpofon, Balthasar Streiff erzeugt mit gefundenen und selbst gebauten Instrumenten ungewöhnliche Klänge. Der Musiker ist zu Gast im Museums-Check und bringt das Kunstmuseum Basel zum Klingen.
Ein Klangkünstler zwischen den Welten
Clip in der 3sat-Mediathek

„Eigenwillige Naturtonreihen“

11. Juni 2014
Radio-Interview zum Erscheinen der CD auf SWR2:
Die erste CD des Berliner Alphornorchesters –
Eine Empfehlung von Matthias Nöther.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

BLICKPUNKT, Baden CH

im Mai 2014
Blickpunkt: Alphornblaeser auf dem Karl-August-Platz, Berlin

TEMPELHOF BROADCAST 2013:

Dr. Matthias Nöther, Kulturjounalist  im Deutschlandfunk:
noethers-kritiken.de

Templiner Zeitung:

16. Oktober 2012
Klänge der Alphörner - Templiner Zeitung vom 16.10.12

17. Oktober 2012
Alphörner auf Abwegen - Templiner Zeitung vom 17.10.12

Zum Naturton-Festival 2012:

02. Mai 2012
„Die Alphörner tönen vom Hahneberg“ BZ, Seite 6

30. April 2012
„Wenn im Regenwald gejodelt wird“
Beitrag zum NaturtonFestival im Deutschlandfunk von Matthias Nöther

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

27. April 2012
„Holleri du dödel di“
Ingrid Hammer gibt in Berlin Jodelunterricht. Jetzt tritt ihre Gruppe beim Naturtonfestival auf.
www.tagesspiegel.de

19. April 2012
„Der Berg ruft gegen die Seestraße an.“
Wie sich ein Orchestermitglied auf das Festival vorbereitet:
weddingweiser.wordpress.com

Zum Alphornfestival 2011:

Beitrag von Lena Langbein auf www.swissinfo.ch